Das größte Weinlexikon der Welt

22.397 Stichwörter • 50.307 Synonyme • 5.315 Übersetzungen • 7.940 Aussprachen • 141.835 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
G

Weinbauzone

Die Kriterien für die Eignung einer Region für den Weinbau werden als Weinbauwürdigkeit bezeichnet. In Abhängigkeit von den klimatischen Bedingungen werden die Länder der EU bezüglich Weinbau in die drei Hauptzonen A, B und (mit 5 Subzonen) C eingeteilt:

A: Belgien, Dänemark, Großteil von Deutschland (außer Anbaugebiet Baden), England, Irland, Luxemburg, Niederlande, Polen, Schweden, Tschechien (Cechy=Böhmen)

B: Deutschland (nur Baden), Nord-/Ost-Frankreich (Champagne, Elsass, Jura, Loire, Lothringen, Savoyen), Österreich, Slowakei (außer Tokay), Nord-Slowenien (Podravje, Posavje), Rumänien (Podisul Transilvaniei), Tschechien (Morava=Mähren)

C Ia:

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Registrieren Anmelden

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.