Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.493 Stichwörter • 49.911 Synonyme • 5.295 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 144.747 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Weinbruderschaft

Weinbruderschaften sind zumeist gemeinnützige Vereine oder Gemeinschaften, deren Mitglieder die gemeinsame Liebe zum Wein verbindet. Die Ziele und den Zweck beschreibt zum Beispiel der Leitsatz der „Österreichischen Weinbruderschaft“ sehr treffend und ist sicher allgemein für die meisten gültig: Ein Zusammenschluss von Männern, die für die Echtheit und Unverfälschtheit des Weines eintreten, ihn als „ritterliches“ Getränk achten und die sich der Pflege der Weinkultur und der Verbreitung des Wissens über den Wein, seiner Geschichte und kulturhistorischen Bedeutung widmen. Es gibt natürlich auch Weinschwesternschaften oder Vereine mit Vertretern beider Geschlechter. In jedem Land existieren zahlreiche solcher Vereinigungen, die auch marketingmäßige und kommerzielle Ziele verfolgen. Eine der berühmtesten und ältesten Weinbruderschaften der Welt ist die burgundische Confrérie des Chevaliers du Tastevin. Siehe auch unter Confrérie vineuse.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.