Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.776 Stichwörter • 48.499 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.909 Aussprachen • 151.248 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Weinknorzen

In den deutschen Anbaugebieten Pfalz und Rheinhessen übliche Bezeichnung für ein Brötchen aus fein gemahlenem Roggen, das mit Kümmel und/oder Salz bestreut und oft mit Zwiebel oder Speck zubereitet wird. Der Name leitet sich von der Ähnlichkeit mit dem knorrigen Stamm der Weinrebe ab. Mundartlich Bezeichnungen sind auch „Wingertsknorze“ oder „Woiknorze". Der Weinknorzen ist Bestandteil (der „Weck“) der traditionellen Mahlzeit Weck, Worscht un Woi. Siehe Weiteres auch unter Brauchtum im Weinbau.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.