Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.804 Stichwörter • 48.320 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 7.908 Aussprachen • 152.139 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Wieden

Riede bzw. Lage in der Stadt-Gemeinde Krems im niederösterreichischen Weinbaugebiet Kremstal. Sie wurde bereits im Jahre 1112 als „in der Widen“ urkundlich erwähnt. Die Riede liegt sozusagen inmitten der Stadt Krems und ist von einer Steinmauer umfriedet. Die flachen nach Süden ausgerichteten Rebflächen bestehen aus verwittertem Sand- und Donauschwemmland-Böden. Hier wird vor allem Grüner Veltliner kultiviert. Die Riede ist im Alleinbesitz des Weingutes Salomon Undhof.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.