Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.489 Stichwörter • 49.919 Synonyme • 5.295 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 144.662 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Wipfeln

Diese Maßnahme im Weingarten (auch Entspitzen, Erbrechen, Gipfeln, Kappen, Köpfen, Schwänzen) wird einige Wochen nach der Blüte des Rebstocks durchgeführt. Dabei erfolgt ein maßvolles Abstutzen der überhängenden Triebe. Dadurch soll eine bessere Belüftung und Sonneneinstrahlung bewirkt und die Gefahr eines Befalles durch den Schimmelpilz Botrytis herabgesetzt werden. Siehe auch unter Triebspitzen-Schnitt.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.