Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.062 Stichwörter • 48.235 Synonyme • 5.303 Übersetzungen • 28.368 Aussprachen • 155.291 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Worden

Die rote Rebsorte ist ein offen abgeblühter Sämling der Sorte Concord. Demgemäß ist die Vatersorte unbekannt. Es sind Gene von Vitis labrusca und Vitis vinifera enthalten. Die Hybride wurde im Jahre 1863 in den USA vom Züchter Schuyler Worden (1806-1901) im Oswego County (Staat New York) selektiert. Der Name wurde vom befreundeten Gärtner J. A. Place vergeben. Die Sorte war Kreuzungspartner der Neuzüchtungen Champanel, Pontiac, Profusion, Sheridan und Van Buren. Die bis minus 40° Celsius frostharte Rebe ist anfällig für Anthraknose. Sie wird auch als Tafeltraube verwendet. Im Jahre 2010 wurden keine Bestände ausgewiesen (Kym Anderson).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.