Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.022 Stichwörter • 48.219 Synonyme • 5.303 Übersetzungen • 28.328 Aussprachen • 154.153 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Wortmann Julius

Der deutsche Mykologe und Weinbaufachmann Prof. Dr. Julius Wortmann (1856-1925) studierte in Berlin und Würzburg Naturwissenschaften. In Würzburg promovierte er 1879 mit dem Thema „Ueber die Beziehungen der Intramolecularen zur normalen Athmung der Pflanzen“. Als Nachfolger von Dr. Hermann Müller-Thurgau (1850-1927) wurde er 1891 bis 1903 Leiter der Pflanzenphysiologischen Versuchsstation sowie 1903 bis 1921 Direktor der Lehr- und Forschungsanstalt in Geisenheim. Im Jahre 1894 gründete er die erste Hefe-Reinzuchtstation und leitete sie bis zum Jahre 1924. Sein Forschungsschwerpunkt war die Gärungsphysiologie, deren praktische Bedeutung auf die Weinbeschaffenheit bezüglich Geruch und Geschmack er schon frühzeitig erkannte. Er folgte seinem späteren Schwiegervater Rudolf Goethe (1843-1911) im Vorsitz der preußischen Rebenveredlungs-Kommission.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.