Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.493 Stichwörter • 49.895 Synonyme • 5.295 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 144.755 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Zagersdorf

Österreichische Weinbaugemeinde nahe Eisenstadt im burgenländischen DAC-Bereich Leithaberg. Sie gehörte wie das gesamte Burgenland bis zum Jahre 1920/21 zu Ungarn (ung. Name Zárány, kroat. Name Cogrstof). Hier wurden nach dem Zweiten Weltkrieg in einem keltischen Grabhügel aus der Hallstattzeit etwa 700 v. Chr. Traubenkerne der Spezies Vitis vinifera entdeckt. Zu jener Zeit betrieben die Kelten in diesem Gebiet Weinbau. Damit zählt der Ort neben der Gemeinde Stillfried im n Weinviertel zu den ältesten Weinbau-Gemeinden Österreichs und auch Mitteleuropas. Es gibt einen als Rundweg angelegten zweisprachigen Weinwanderweg (deutsch und kroatisch) auf einer Länge von 3,5 Kilometer mit 35 Stationen entlang der Weingärten. Die Weingärten umfassen rund 100 Hektar Rebfläche auf sandigen Tonböden mit Schotter und Lösslehm. Sie sind zu über 90% mit Rotweinsorten wie Zweigelt, Blaufränkisch und St. Laurent bestockt. Bekannte Weingüter sind Pretterebner Rolf und Schuster Rosi.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
![endif]-->