Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.489 Stichwörter • 49.919 Synonyme • 5.295 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 144.662 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Zakynthino

Die weiße Rebsorte stammt aus Griechenland. Synonyme sind Zakintino und Zakinthino. Obwohl der Name eine Herkunft von der Insel Zakynthos vermuten lässt, kommt sie tatsächlich von der Halbinsel Peloponnes. Gemäß im Jahre 2013 erfolgten DNA-Analysen handelt es sich um eine vermutlich natürliche Kreuzung zwischen Koutsoumpeli x Mavrodaphne. Dies basiert allerdings auf nur 20 DNA-Markern (siehe dazu unter Molekulargenetik). Die mittel reifende, ertragreiche Rebe ist allgemein gut widerstandsfähig gegen Krankheiten. Sie erbringt frische Weißweine mit Aromen nach Zitronen und Aprikosen. Die Sorte wird auf der Ionischen Insel Kefallonia und auf Peloponnes angebaut. Im Jahre 2010 wurden allerdings keine Bestände ausgewiesen (Kym Anderson).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.