Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.493 Stichwörter • 49.895 Synonyme • 5.295 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 144.755 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Zala

Das Weinbaugebiet liegt am Südufer des Balaton (Plattensee) in Ungarn. Weinbau wurde hier nachweislich schon im 1. Jahrhundert betrieben. Es wurde im Jahre 1977 aus den qualitativ besseren Flächen des Komitats Zala mit dem gleichnamigen Fluss gebildet. Zwischen 1999 und 2012 hieß das Weinbaugebiet „Balatonmellék“ und seit 2012 erneut Zala. Es ist in die drei Bereiche Csáford, Szentgyörgyvár und Mura gegliedert. Die Weinberge auf braunem Waldboden umfassen rund 2.200 Hektar Rebfläche. Die wichtigsten Weißweinsorten sind Chardonnay, Olaszrizling (Welschriesling), Rizlingszilváni (Müller-Thurgau) und Zöld Veltelini (Grüner Veltliner), die wichtigste Rotweinsorte Zweigelt. Bekannte Produzenten sind Bussay László und Vinum Veress.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
![endif]-->