Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.489 Stichwörter • 49.919 Synonyme • 5.295 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 144.662 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Zalema

Die weiße Rebsorte stammt aus Spanien. Synonyme sind Del Pipajo, Ignobilis, Perruna, Rebazo, Salemo, Torrontés de Montilla, Zalemo und Zalemo Rebazo. Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme oder morphologischer  Ähnlichkeiten nicht mit den Sorten Perruno (Synonym Perruna) oder Torrontés verwechselt werden. Die Abstammung (Elternschaft) ist unbekannt. Gemäß im Jahre 2003 erfolgten DNA-Analysen ist sie nahe verwandt mit der Sorte Blanco Castellano (Alcañón). Über eine mögliche Verwandtschaft mit der weißen Sorte Zalema Fina (Grazalema) oder der roten Sorte Zalema Tinta ist nichts bekannt.

Die spät reifende, ertragreiche Rebe ist widerstandsfähig gegen Dürre. Sie erbringt leichte, neutral schmeckende Weißweine, die zur Oxidation neigen. Diese werden zu sherryähnlichen Weinen verarbeitet. Die Sorte wird in Andalusien hauptsächlich in der Provinz Huelva sowie auch im Bereich Montilla-Moriles angebaut. Die spanische Anbaufläche im Jahre 2010 betrug insgesamt 4.097 Hektar mit sinkender Tendenz (zehn Jahre vorher waren es noch 5.969 Hektar gewesen), da sie zunehmend durch hochwertigere Sorten wie zum Beispiel Palomino verdrängt wird. Sie belegt damit im weltweiten Rebsortenranking den Rang 124.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.