Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.636 Stichwörter • 48.657 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.914 Aussprachen • 149.026 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Zillinger Johannes

Das Weingut „Johannes Zillinger’s Demeterhof“ liegt in der Gemeinde Velm-Götzendorf im Südosten des niederösterreichischen Weinbaugebietes Weinviertel. Der traditionsreiche Betrieb wurde bereits im Jahre 1673 von David Zillinger gegründet und befindet sich bis heute in Familienbesitz. Nach vielen Versuchen in den Weingärten und Jahren der Forschung wurde von Hans Zillinger im Jahre 1985 das Weingut neu strukturiert und auf eine umweltschonende, organisch-biologische Wirtschaftsweise umgestellt. Für diese Pionierleistung wurde er vom Land Niederösterreich mit dem Umweltpreis ausgezeichnet. Auf den Flaschen-Etiketten prangt ein Schmetterling.

Zillinger Johannes - im Weingarten und Schmetterling

Die Weingärten umfassen 20 Hektar Rebfläche auf den Kalksandsteinhügeln rund um den Ort. Sie sind zu 70% mit den Weißweinsorten Grüner Veltliner, Weißburgunder (Pinot Blanc), Riesling, Welschriesling, Chardonnay, Sauvignon Blanc, Scheurebe und Muskateller, sowie zu 30% mit den Rotweinsorten Zweigelt, St. Laurent, Cabernet Sauvignon und den beiden PIWI-Sorten Roesler und Regent bestockt. Die biodynamische Bewirtschaftung erfolgt nach den Regeln des Bioverbandes DEMETER mittels Kreislaufwirtschaft. Dazu zählen unter anderem der Einsatz von selbst hergestelltem Kompost als Dünger und Bodenverbesserer sowie Kräuter im Weingarten als Lebensraum für verschiedene Nützlinge und als Basis für Extrakte und Tees.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.